• Slide-Image-1-

Berufsunfähigkeit/ Dienstunfähigkeit

Was tun, wenn Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können?

Die Versicherungswirtschaft und der Verbraucherschutz stimmen in Bezug auf eine private Absicherung der Berufsunfähigkeit völlig überein. Jeder Berufstätige, gleich ob Arbeitnehmer oder Selbstständige, sollte eine Berufsunfähigkeitsversicherung haben.

Eigenständiger Vertrag oder Zusatzversicherung

Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich dabei um einen eigenständigen Vertrag oder eine Zusatzversicherung zu einer Renten- oder Lebensversicherung handelt. Mit der ersatzlosen Streichung der staatlichen Berufsunfähigkeitsrente und der Reduzierung auf die Erwerbsminderungsrente hat sich im Schadensfall eine Lücke aufgetan, die schnell zum sozialen Abstieg führen kann.

Der Unterschied zwischen Berufsunfähigkeits- und Erwerbsminderungsrente

Die Erwerbsminderungsrente leistet nur, wenn die erkrankte Person keinen anderen Beruf mehr ausüben kann – die Berufsunfähigkeitsrente stellt darauf ab, dass der zuletzt ausgeübte Beruf nicht mehr darstellbar ist. Ein hochqualifizierter IT-ler könnte ja noch als Pförtner arbeiten – dumm nur, wenn keine Pförtner auf dem Arbeitsmarkt gesucht werden. Das Nicht-Vorhandensein eines Arbeitsplatzes bedingt nicht den Anspruch auf die Erwerbsminderungsrente.

Das richtige Produkt finden Sie nur mit einem Fachmann

Die Vielzahl der Angebote im Rahmen eines Internetvergleiches zu durchforsten, wird mögliche Klauseln im Kleingedruckten nicht deutlich machen. Für kaum ein anderes Versicherungsprodukt gilt, dass das Gespräch mit dem Fachmann zwingend notwendig ist, um den wirklich passenden Vertrag zu finden. Und auch hier lautet das Fazit der Verbraucherschützer: Der Preis für eine gute Absicherung ist das letzte Entscheidungskriterium – die Qualität der Bedingungen ist entscheidend. 

Was unsere zufriedenen Kunden über uns sagen

Aktuelle Bewertungen zufriedener Kunden für bfh Finanzhaus Berlin GmbH auf KennstDuEinen.de.

Das könnte Sie im Bereich Risikoversicherung auch interessieren:

 

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung

Während der Kapitallebensversicherung und der fondsgebundenen Lösung auch eine kapitalbildende Funktion zukommt, stellt die Risikolebensversicherung ausschließlich auf den Todesfall ab. Der Beitrag ist eine reine Risikoprämie, die keine Ausschüttung bewirkt.
Mehr lesen
Pflege

Pflege

Pflegebedürftig zu werden ist eine große Belastung für Portemonnaie und Angehörige. Stationäre und ambulante Pflege ist teuer. Oft übersteigt der monatliche Beitrag ein normales Nettogehalt! Dann wird es schwer, wenn Sie nur eine kleine Rente beziehen.
Mehr lesen