bfh NewsBlog

Neues und Interessantes aus der Welt der Finanzen sowie aktuelle Themen und wichtige Gesetzesänderungen lesen Sie in unserem Blog.

Was unsere zufriedenen Kunden über uns sagen

Aktuelle Bewertungen zufriedener Kunden für bfh Finanzhaus Berlin GmbH auf KennstDuEinen.de.

Internet-Tool berechnet individuelles Berufsunfähigkeits-Risiko

23.06.2017

aktualisiert am 23.06.2017

Das Webportal des Deutschen Instituts für Altersvorsorge bietet jedem Interessierten ein einfach funktionierendes Berechnungs-Tool, um sich über das Risiko der Berufsunfähigkeit zu informieren.
Mehr lesen

Wie verbindlich ist das "Reißverschlussverfahren"?

22.06.2017

aktualisiert am 22.06.2017

Beim Wechsel von der Beschleunigungsspur zur rechten Autobahnspur kam es zu einem Unfall. Zur Klärung der Haftungsverhältnisse wurde das "Reißverschlussverfahren" zitiert. Das Amtsgericht Burgwedel musste sich damit juristisch befassen, da die beteiligten Parteien zu keiner Einigung kamen (Az.: 73 C 1269/14)
Mehr lesen

Überzogene Erwartungen

21.06.2017

aktualisiert am 21.06.2017

Ein Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz klärt, unter welchen Umständen ein Urlauber, der sich in einem Hotel verletzt, den Reiseveranstalter dafür verantwortlich machen kann (Az.: 2 U 1104/10)
Mehr lesen

Rechtsstreit ohne Gerichtsverfahren

20.06.2017

aktualisiert am 20.06.2017

Gerichtsverfahren sind zeit- und kostenintensiv und hinterlassen meist Gewinner und Verlierer, die im Anschluss an eine Gerichtsentscheidung dann nicht mehr miteinander können oder wollen, meistens aber dennoch müssen! Mediationsverfahren helfen da wesentlich weiter und sind in der Regel auch von der Rechtsschutzversicherung abgedeckt.
Mehr lesen

Führerscheinentzug nach Krawall im Vollrausch

19.06.2017

aktualisiert am 19.06.2017

Dumm gelaufen! Nach Randal im Vollrausch wurde einem Führerscheinbesitzer die Fahrerlaubnis entzogen, obwohl er sein Fahrzeug nicht bewegt hatte. Ob das Rechtens war entschied das Mainzer Verwaltungsgericht in einem interessanten Urteil (Az.: 3 L 823/12.MZ).
Mehr lesen

Doppelte Haftung für Tagesmütter

08.06.2017

aktualisiert am 08.06.2017

In Deutschland kümmern sich mehrere hunderttausend Tagesmütter und auch Väter um Kinder. Diese verantwortungsvolle Tätigkeit verlangt auch eine entsprechende Haftungsdeckung, die in doppelter Hinsicht wirken muss.
Mehr lesen

Wenn dem Mieter ein Malheur passiert

07.06.2017

aktualisiert am 07.06.2017

Eine private Haftpflichtversicherung hat auch eine Deckungssumme für Mietsachschäden. Was sind Mietsachschäden und reicht im Zweifelsfall die normale Deckungssumme?
Mehr lesen

Das unterschätzte Risiko: Berufsunfähigkeit

06.06.2017

aktualisiert am 06.06.2017

Wie kommt es, dass die meisten Deutschen das hohe Risiko der Berufsunfähigkeit nur so selten absichern. Die Anzahl der Policen ist wesentlich geringer als Anzahl der Personen, die im Laufe ihres Berufslebens von Berufsunfähigkeit betroffen sind? Hier der Versuch einer Erklärung.
Mehr lesen

Unfall...und dann?

02.06.2017

aktualisiert am 02.06.2017

Die meisten Unfälle ereignen sich nach wie vor im Haushalt, danach kommt schon die Unfallverletzung im Rahmen privater sportlicher Aktivitäten. In diesen Fällen greift die gesetzliche Unfallversicherung nicht. Wie sehen dann die finanziellen Folgen aus und was kann man tun, um in einem solchen Fall nicht ins Bodenlose zu fallen?
Mehr lesen

Was ändert sich für Bundesbürger zum Juni 2017?

01.06.2017

aktualisiert am 01.06.2017

Das analoge Kabelfernsehen wird abgeschaltet, Roaming-Gebühren entfallen, Polizisten tragen Body-cam, der Mindestlohn steigt und das Institut für Echtheit und Integrität in der Lebensmittelindustrie nimmt seine Arbeit auf.
Mehr lesen