bfh Versicherungs-Blog

der Versicherungs-Blog und Finanz-Blog aus Berlin

Neues und Interessantes aus der Welt der Finanzen und Versicherungen sowie aktuelle Themen und wichtige Gesetzesänderungen lesen Sie in unserem Versicherungs-Blog.

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 4.5 von 5 Sternen (11 Bewertungen)

Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten
Mal eben mit Vaters Auto um die Ecke...

Mal eben mit Vaters Auto um die Ecke...

23.05.2019

aktualisiert am 23.05.2019

Eigentlich ist die Fahrerkreis-Definition in der KFZ Versicherung nichts wirklich Neues. Und dennoch halten sich viele nicht an den vereinbarten Vertrag. Es wird schon nichts passieren - das eine mal - und dann kracht es...
Mehr lesen
Die Rettungsgasse - kaum jemand kennt die gesetzliche Regelung!

Die Rettungsgasse - kaum jemand kennt die gesetzliche Regelung!

22.05.2019

aktualisiert am 22.05.2019

Bei einem Unfall mit Personenschaden entscheiden oft Sekunden über Leben und Tod. Dennoch denkt der überwiegende Teil aller Verkehrsteilnehmer in puncto Rettungsgasse in Irrtümern!
Mehr lesen
Warum Deutschland Europa gerade jetzt braucht

Warum Deutschland Europa gerade jetzt braucht

21.05.2019

aktualisiert am 21.05.2019

Die Europäische Union ist ein einmaliges politisches und ökonomisches Projekt. Ein Scheitern der EU wäre eine Katastrophe mit globalen Folgen. Ein Blick in Vergangenheit und Zukunft
Mehr lesen
Achtung! Frei laufender Hund!

Achtung! Frei laufender Hund!

16.05.2019

aktualisiert am 16.05.2019

Es ist immer wieder erstaunlich, welche rechtlichen Selbsteinschätzungen zum eigenen Verhalten bei Hundehaltern vorherrschen, die ihre Hunde frei laufen lassen. Dazu zwei Gerichtsurteile.
Mehr lesen
Ökonomische Bildung gleich null

Ökonomische Bildung gleich null

15.05.2019

aktualisiert am 15.05.2019

Die schulische Bildung in Deutschland versucht junge Menschen auf vieles vorzubereiten. Das Thema Ökonomie, Volkswirtschaft und Finanzen scheint nicht dazu zu gehören, nicht mal auf der banalen Alltagsebene!
Mehr lesen
An der Steuerprognose ist nicht die Prognose überraschend

An der Steuerprognose ist nicht die Prognose überraschend

13.05.2019

aktualisiert am 13.05.2019

Das Steueraufkommen, über das sich die Finanzminister der letzten zehn Jahre freuen konnten, sinkt - oder besser formuliert, es wächst langsamer als bisher. Eigentlich ist das weder katastrophal noch überraschend. Katastrophal und überraschend ist in diesem Zusammenhang etwas ganz anderes!
Mehr lesen
Die Erweiterung des

Die Erweiterung des "Speckgürtels"

10.05.2019

aktualisiert am 10.05.2019

Mieten in Großstädten sind zunehmend für viele Bevölkerungsschichten unbezahlbar. Dennoch entwickelt sich urbanes Lebens als ökonomische Zukunftsperspektive. Die Stadt Luckenwalde schließt die Lücke zur Hauptstadt und schafft damit ein Modell!
Mehr lesen
Im EU-Vergleich wohnen nur wenige Deutsche in der eigenen Immobilie

Im EU-Vergleich wohnen nur wenige Deutsche in der eigenen Immobilie

09.05.2019

aktualisiert am 09.05.2019

Selbst bewohnte eigene Immobilien, ob Eigentumswohnung der Haus, sind ein wesentlicher Aspekt in der privaten Altersvorsorge. Deutschland ist innerhalb der EU dabei Schlusslicht!
Mehr lesen
Die deutsche Wirtschaft - das ist der Mittelstand

Die deutsche Wirtschaft - das ist der Mittelstand

07.05.2019

aktualisiert am 07.05.2019

Wer sich mit kritischen Fragen zur freien Marktwirtschaft, zur sozialen Marktwirtschaft oder gar deren Grundlage kapitalistischer Wirtschaft beschäftigt, kommt ohne eine differenzierte Betrachtung nicht an den Punkt brauchbarer Einsichten. Dabei spielt vor allem der deutsche Mittelstand eine herausragende Rolle und zwar eine außerordentlich positive.
Mehr lesen
Kevin Kühnert und kein Ende

Kevin Kühnert und kein Ende

05.05.2019

aktualisiert am 05.05.2019

Die ist nicht der Versuch, sich an der Debatte um die von Kevin Kühnert formulierten Forderung nach bestimmten politischen Maßnahmen zu beteiligen! Wir melden uns an dieser Stelle, weil uns an der Debatte etwas auffällt, etwas, das uns beunruhigt.
Mehr lesen