bfh Versicherungs-Blog

der Versicherungs-Blog und Finanz-Blog aus Berlin

Neues und Interessantes aus der Welt der Finanzen und Versicherungen sowie aktuelle Themen und wichtige Gesetzesänderungen lesen Sie in unserem Versicherungs-Blog.

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 4.4 von 5 Sternen (68 Bewertungen)

Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten
Kosten von Naturereignissen Januar bis Juni 2020

Kosten von Naturereignissen Januar bis Juni 2020

14.09.2020

aktualisiert am 14.09.2020

Das Hauptschadenereignis war das Sturmtief "Sabine" am 09./10./11.Februar 2020. Es verursachte nahezu die Hälfte der gesamten Kostenquote des ersten Halbjahres 2020. Die Summe aller Sach- und Kraftfahrzeugschäden durch Naturgewalten beträgt rund 1,5 Milliarden Euro!
Mehr lesen
Autoklau im Wandel

Autoklau im Wandel

11.09.2020

aktualisiert am 11.09.2020

Welche Regionen sind am meisten betroffen, welche Fahrzeuge sind die bevorzugten, wie sieht die Gesamtentwicklung aus?
Mehr lesen
Fünf Gründe für tödliche Verkehrsunfälle

Fünf Gründe für tödliche Verkehrsunfälle

19.08.2020

aktualisiert am 19.08.2020

Im Grunde sollte die Information dieses Artikels gar nicht nötig sein. Auch wenn die Zahl tödlicher Unfälle im Straßenverkehr auf einem historischen Tiefststand ist, sind die Ursachen dieser (unnötigen) Ereignisse immer gleich: menschliches Fehlverhalten in unterschiedlicher Form.
Mehr lesen
Motor-Tuning und Vollkasko sind keine Freunde

Motor-Tuning und Vollkasko sind keine Freunde

19.06.2020

aktualisiert am 19.06.2020

Tuning-Veränderungen an Fahrzeugen müssen nicht nur rechtskonform sein in technischer Hinsicht, sie müssen ebenso behördlich bestätigt, also "eingetragen" werden, wie dem Versicherer mitgeteilt. Wird das Unterlassen, kann es zu unangenehmen Überraschungen kommen (OLG Saarbrücken, 04.03.2020, Az.:5 U 64/19).
Mehr lesen
Schäden durch Naturgewalten in Milliardenhöhe

Schäden durch Naturgewalten in Milliardenhöhe

21.02.2020

aktualisiert am 21.02.2020

Hat Ihre Versicherung schon wieder die Beiträge erhöht? Unverschämt? Keineswegs! Die Zunahme von Schäden durch Naturgewalten steigt von Jahr zu Jahr. Versicherungsleistungen in Milliardenhöhe müssen erst als Beitrag eingenommen werden, bevor als Schadenzahlungen an den Kunden zurückfließen.
Mehr lesen
Mal eben mit Vaters Auto um die Ecke...

Mal eben mit Vaters Auto um die Ecke...

23.05.2019

aktualisiert am 23.05.2019

Eigentlich ist die Fahrerkreis-Definition in der KFZ Versicherung nichts wirklich Neues. Und dennoch halten sich viele nicht an den vereinbarten Vertrag. Es wird schon nichts passieren - das eine mal - und dann kracht es...
Mehr lesen

Schadenhöhe bei Verkehrsunfällen

30.01.2019

aktualisiert am 30.01.2019

Die Anzahl der auf unseren Straßen fahrenden Autos nimmt immer noch zu, die Schadenhäufigkeit nimmt dagegen leicht ab. Man sollte annehmen, dass sich dadurch die Kosten für Autoversicherer verringern. Aber genau das Gegenteil ist der Fall!
Mehr lesen

Diebe stehlen nicht immer gleich das "ganze" Auto

27.11.2018

aktualisiert am 27.11.2018

Die Anzahl der gemeldeten Teildiebstähle an und aus Autos geht zwar leicht zurück, die Schadenkosten gehen aber weiter in die Höhe, weil sich die Innenausstattung von Fahrzeugen durch hochwertige Elektronik immer weiter erhöht. Die Kosten für die Versicherungen belaufen sich pro Jahr auf über 250 Millionen€!
Mehr lesen

Im Jungle der KFZ-Versicherungen

23.11.2018

aktualisiert am 26.11.2018

Wer bei der Wahl seiner KFZ-Versicherung ausschließlich auf den Preis achtet, übersieht oft die Unterschiede in den Deckungskonzepten. Im Schadenfall kann das böse Überraschungen mit sich bringen. Billig bedeutet oft auch wenig Leistung.
Mehr lesen

Was ist eine "unklare" Verkehrslage?

17.10.2018

aktualisiert am 17.10.2018

Die Straßenverkehrsordnung soll nach Möglichkeit die Regelgrundlage aller im Straßenverkehr denkbaren Situationen bieten. Aber wie üblich bei theoretischen Simulationen unterschiedlicher Konstellationen ist die Realität viel diffuser, als die Regel es unterstellt. Was ist also zum Beispiel eine "unklare" Verkehrslage?
Mehr lesen

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken
wie auch zu Ihrem eigenen gesundheitlichen Schutz,
vereinbaren wir zur Zeit nur virtuelle Termine.

Rufen Sie uns hierzu einfach unter 030 300 109-0 an.
Wir sind gerne für Sie da.