bfh Versicherungs-Blog

der Versicherungs-Blog und Finanz-Blog aus Berlin

Neues und Interessantes aus der Welt der Finanzen und Versicherungen sowie aktuelle Themen und wichtige Gesetzesänderungen lesen Sie in unserem Versicherungs-Blog.

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 4.4 von 5 Sternen (80 Bewertungen)

Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten
2020 war das Jahr der Naturkatastrophen

2020 war das Jahr der Naturkatastrophen

11.01.2021

aktualisiert am 11.01.2021

Um die Gefahr zunehmender Naturkatastrophen zu erkennen, muss der Blick weit über Deutschland hinausgehen. Der globale Klimawandel scheint entfesselt und schickt seine zerstörerischen Botschaften.
Mehr lesen
Wussten Sie schon.....6 Fakten zu Autounfällen

Wussten Sie schon.....6 Fakten zu Autounfällen

25.11.2020

aktualisiert am 25.11.2020

Welche Fahrzeuge sind häufig von Unfällen betroffen, wann und wo ereignen sich vermehrt Unfälle, welche Schadenarten überwiegen? Dazu gibt der Karambolage-Atlas der GENERALI Auskunft.
Mehr lesen
Kosten von Naturereignissen Januar bis Juni 2020

Kosten von Naturereignissen Januar bis Juni 2020

14.09.2020

aktualisiert am 14.09.2020

Das Hauptschadenereignis war das Sturmtief "Sabine" am 09./10./11.Februar 2020. Es verursachte nahezu die Hälfte der gesamten Kostenquote des ersten Halbjahres 2020. Die Summe aller Sach- und Kraftfahrzeugschäden durch Naturgewalten beträgt rund 1,5 Milliarden Euro!
Mehr lesen
Schäden durch Naturgewalten in Milliardenhöhe

Schäden durch Naturgewalten in Milliardenhöhe

21.02.2020

aktualisiert am 21.02.2020

Hat Ihre Versicherung schon wieder die Beiträge erhöht? Unverschämt? Keineswegs! Die Zunahme von Schäden durch Naturgewalten steigt von Jahr zu Jahr. Versicherungsleistungen in Milliardenhöhe müssen erst als Beitrag eingenommen werden, bevor als Schadenzahlungen an den Kunden zurückfließen.
Mehr lesen
Das große Wetter-Risiko

Das große Wetter-Risiko

05.02.2020

aktualisiert am 05.02.2020

Starkregen mit Überschwemmungen und Schäden an Gebäuden sind heutzutage überall möglich. Die Höhe der Schäden hat in den letzten Jahren signifikant zugenommen, nicht nur an Häufigkeit, sondern auch an Schadenumfang im Einzelfall.
Mehr lesen
Keine staatlichen Leistungen mehr bei Elementarschäden

Keine staatlichen Leistungen mehr bei Elementarschäden

04.07.2019

aktualisiert am 04.07.2019

Der Staat, bzw die Länder ziehen sich aus der Entschädigung bei Elementarschaden-Ereignissen zurück. Jedem Hausbesitzer steht ja die Möglichkeit offen, sich selbst zu versichern.
Mehr lesen
Elementarschaden oder marode Bausubstanz?

Elementarschaden oder marode Bausubstanz?

05.06.2019

aktualisiert am 05.06.2019

Die Jahreszeit der Unwetter-Warnungen steht vor der Tür. Da häufen sich auch die Schäden durch Elementarereignisse. Aber ist die durchnässte Giebelwand ein Elementarschaden?
Mehr lesen
Sturmschäden immer häufiger

Sturmschäden immer häufiger

03.06.2019

aktualisiert am 03.06.2019

In den letzten Jahren haben Gebäudeschäden durch heftige Witterungsereignisse dramatisch zugenommen. Neben Überschwemmungen ist der Sturmschaden mittlerweile ein regelmäßiges und flächendeckendes Ereignis. Was aber ist ein Sturmschaden genau?
Mehr lesen
Wohnungseinbruch in 5 Sekunden

Wohnungseinbruch in 5 Sekunden

19.02.2019

aktualisiert am 24.02.2019

Das Web-Portal des VdS hilft Ihnen, Ihre Wohnung oder Ihr Haus gegen Einbruch und sonstige Gefahren zu schützen!
Mehr lesen

Schadenhöhe bei Verkehrsunfällen

30.01.2019

aktualisiert am 30.01.2019

Die Anzahl der auf unseren Straßen fahrenden Autos nimmt immer noch zu, die Schadenhäufigkeit nimmt dagegen leicht ab. Man sollte annehmen, dass sich dadurch die Kosten für Autoversicherer verringern. Aber genau das Gegenteil ist der Fall!
Mehr lesen

Liebe Kunden,
um Ihnen einen schnelleren und besseren Service zu gewährleisten haben wir
ab dem 01.01.2021
unsere Agentur für den persönlichen Kundenkontakt geschlossen.

Wir sind wie gewohnt
Mo - Fr von 9.00 - 17.30 Uhr
für Sie erreichbar.

Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail.
Telefon: 030 300 109 0
E-Mail: info@finanzhausberlin.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Finanzhaus Team