bfh Versicherungs-Blog

der Versicherungs-Blog und Finanz-Blog aus Berlin

Neues und Interessantes aus der Welt der Finanzen und Versicherungen sowie aktuelle Themen und wichtige Gesetzesänderungen lesen Sie in unserem Versicherungs-Blog.

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 4.4 von 5 Sternen (68 Bewertungen)

Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten
Die Feuerwehr - Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Die Feuerwehr - Retten - Löschen - Bergen - Schützen

16.09.2020

aktualisiert am 16.09.2020

Der Feuerwehrmann rettet, löscht, birgt und schützt. Meistens setzt er sich selbst dabei großen Gefahren aus. Für den Fall, dass er aus eigener Tätigkeit einen Schaden erleidet, muss er finanziell vorsorgen, damit das Leben anschließend sorglos weitergeht.
Mehr lesen
Kosten von Naturereignissen Januar bis Juni 2020

Kosten von Naturereignissen Januar bis Juni 2020

14.09.2020

aktualisiert am 14.09.2020

Das Hauptschadenereignis war das Sturmtief "Sabine" am 09./10./11.Februar 2020. Es verursachte nahezu die Hälfte der gesamten Kostenquote des ersten Halbjahres 2020. Die Summe aller Sach- und Kraftfahrzeugschäden durch Naturgewalten beträgt rund 1,5 Milliarden Euro!
Mehr lesen
Autoklau im Wandel

Autoklau im Wandel

11.09.2020

aktualisiert am 11.09.2020

Welche Regionen sind am meisten betroffen, welche Fahrzeuge sind die bevorzugten, wie sieht die Gesamtentwicklung aus?
Mehr lesen
Versicherungsbetrug - ein Kavaliersdelikt?

Versicherungsbetrug - ein Kavaliersdelikt?

31.08.2020

aktualisiert am 31.08.2020

Versicherungsbetrug schädigt die Solidargemeinschaft aller Versicherter. Immerhin beläuft sich der Schaden auf rund 5 Milliarden Euro jährlich. Das hat natürlich auch Einfluss auf die Versicherungsprämien. Aber die Versicherungswirtschaft rüstet auf!
Mehr lesen
Fünf Gründe für tödliche Verkehrsunfälle

Fünf Gründe für tödliche Verkehrsunfälle

19.08.2020

aktualisiert am 19.08.2020

Im Grunde sollte die Information dieses Artikels gar nicht nötig sein. Auch wenn die Zahl tödlicher Unfälle im Straßenverkehr auf einem historischen Tiefststand ist, sind die Ursachen dieser (unnötigen) Ereignisse immer gleich: menschliches Fehlverhalten in unterschiedlicher Form.
Mehr lesen
Gefahrenort Bürgersteig

Gefahrenort Bürgersteig

17.08.2020

aktualisiert am 17.08.2020

Fußgänger aufgepasst! Sie müssen den Zustand von Bürgersteigen so hinnehmen, wie sie sich ihnen darbieten. Da kann es bei einem Unfall schon mal Haftungsprobleme geben. Das zeigt ein Urteil des Oberlandesgericht Köln (Az.: 7 U 298/19).
Mehr lesen
Risiko-Lebensversicherung - viel Leistung für wenig Geld

Risiko-Lebensversicherung - viel Leistung für wenig Geld

17.07.2020

aktualisiert am 17.07.2020

Die Bedeutung der Risiko-Lebensversicherung hat eine Wandlung erfahren. Früher versicherte man meistens das Todesfall-Risiko in Kombination mit dem Aufbau einer Form der Altersvorsorge. Die Entwicklung der Verzinsung Richtung Null-Prozent hat zu neuen Strategien geführt.
Mehr lesen
Der Einbrecher und die Hausratversicherung

Der Einbrecher und die Hausratversicherung

06.07.2020

aktualisiert am 06.07.2020

Die Anzahl der Beschwerden, die Ombudsmänner jährlich wegen der Leistungsverweigerung von Hausratversicherern zu bearbeiten haben, ist äußerst gering. Das spricht für grundsätzlich zufriedene Kunden und leistungsbereite Versicherer. Nur manchmal findet sich keine Lösung.
Mehr lesen
Motor-Tuning und Vollkasko sind keine Freunde

Motor-Tuning und Vollkasko sind keine Freunde

19.06.2020

aktualisiert am 19.06.2020

Tuning-Veränderungen an Fahrzeugen müssen nicht nur rechtskonform sein in technischer Hinsicht, sie müssen ebenso behördlich bestätigt, also "eingetragen" werden, wie dem Versicherer mitgeteilt. Wird das Unterlassen, kann es zu unangenehmen Überraschungen kommen (OLG Saarbrücken, 04.03.2020, Az.:5 U 64/19).
Mehr lesen
Inflation und Altersvorsorge

Inflation und Altersvorsorge

15.06.2020

aktualisiert am 15.06.2020

Es ist gar nicht so einfach, einen Überblick über den Stand seiner Altersvorsorge zu bekommen, um sich gegen den Effekt des Kaufkraftverlustes der Rentenzahlungen durch vorsorgendes Handeln zu schützen.
Mehr lesen

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken
wie auch zu Ihrem eigenen gesundheitlichen Schutz,
vereinbaren wir zur Zeit nur virtuelle Termine.

Rufen Sie uns hierzu einfach unter 030 300 109-0 an.
Wir sind gerne für Sie da.