Corona, Weltwirtschaft, Deutschland und Europa.....

Blick auf ein diffuses Bild am 18.09.2020! Wie wird die Zukunft? Viel hängt von uns selbst ab!

Themen:
Wirtschaft, Gesellschaft, Gesundheit

Der Blick in die Kristall-Kugel nützt nicht, ein Blick auf die Fakten hilft ein wenig, aber niemand kann für die Zukunft ernsthafte Prognosen abgeben, da vieles von unserem eigenen Verhalten abhängt. Wagen wir einen Blick auf Corona, die Weltwirtschaft, Deutschland und Europa.

Fakten und Vermutungen

Die deutsche Wirtschaft erholt sich, aber das ist eigentlich keine wirkliche Nachricht. Erholen ist relativ, nimmt bezug auf das abgeflachte Niveau als Vergleichsgröße...also, was sollte die Wirtschaft anderes, als sich zu erholen, jetzt, wo kein Lockdown mehr herrscht. Immerhin hat immer noch gut die Hälfte der Unternehmen, die im Mai unter Corona-Konsequenzen litten, nach wie vor dasselbe Problem. Ähnlich sieht es bei der Gruppe der Kurzarbeiter aus. In bestimmten Branchen geht es, in anderen noch gar nicht. Und das wird noch lange so bleiben. Wie lange? Keiner weiß es, es hängt nämlich von globalen Umständen ab, nicht von staatlichen Hilfen. Allmählich erkennt auch die Breite der Gesellschaft, dass man mit staatlichem Geld keine funktionierende Wirtschaft kaufen kann. 

Europa und die Welt

Die europäische und globale Wirtschaft kommt nicht in Gang. Das hat wesentlich mit den Corona-Bedingungen in vielen Ländern der Welt zu tun. Während wir in Deutschland offensichtlich vieles richtig gemacht haben, steigt im Ausland fast flächendeckend die Zahl neuer Infizierter, erneuter Lockdown droht bei unseren Wirtschaftspartnern weltweit. Da, wo die Pandemie fast besiegt schien, kehr sie vehement zurück. Zuviel und zu frühe Freizügigkeit hat wieder Schaden angerichtet. Da kann man nur hoffen, dass wir uns von dieser Freizügigkeit im Verhalten nicht anstecken lassen, nicht fahrlässig werden und noch strengere Verfahrensformen provozieren. Vor dem Hintergrund der noch lange nicht überwundenen Pandemie erscheint es unausweichlich, dass die gesamte Veranstaltungs- und Kulturbranche weiterhin vor sich hinsiechen wird. Da muss von staatlicher Seite wirklich sozial mehr geholfen werden.

Zukunft

Die Erholung der Wirtschaft ist ohne Auslandsnachfrage für eine Exportnation wie Deutschland undenkbar, die Entwicklung der weltweiten Pandemie nicht vorhersehbar und die Corona-Entwicklung im eigenen Land hängt weitestgehend von der Vernunft und dem Verantwortungsbewußtsein der Bevölkerung ab. Was bringt die Zukunft....keiner weiß es!  

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 4.8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen:


Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten

bfh Finanzhaus Berlin

Versicherungs- und Finanzberatung seit über 40 Jahren in Berlin.
Wir sind für Sie da, mit Objektivität, Fairness und Freude an der Zusammenarbeit mit Ihnen!
Ihre Zufriedenheit ist unser Verdienst.
Mehr lesen

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken
wie auch zu Ihrem eigenen gesundheitlichen Schutz,
vereinbaren wir zur Zeit nur virtuelle Termine.

Rufen Sie uns hierzu einfach unter 030 300 109-0 an.
Wir sind gerne für Sie da.