Corona und die Rentenlücke

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie verändern unsere Rentenleistungen

Themen:
Staat, Wirtschaft, Gesetzliche Rente

Eine Volkswirtschaft ist wie ein Mobile, alles hängt mit allem zusammen. So kommt es auch, dass die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie Einfluss auf Rentenhöhe und Renten-Zukunft haben. Prof. Bernd Raffelhüschen von der Universität Freiburg hat sich damit beschäftigt.

Altersvorsorge nach Corona

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie haben Auswirkungen auch auf zukünftige Rentenzahlungen, sofern diese für Rentenempfänger gezahlt werden, die in den kommenden Jahren in Rente gehen. Auch für heutige Rentenempfänger werden Folgen in gewisser Hinsicht spürbar sein. Durch die fehlenden Beitragseinnahmen der Rentenkassen wird langfristig eine zusätzliche Unterdeckung der Deckungsstöcke eintreten mit der Folge eines weiterhin abschmelzenden Rentenniveaus. Wer heute geminderte Einkommen erzielt, wird zusätzlich geringere Anwartschaften generieren. Eine weitere Folge des geringeren Durchschnittseinkommens wird eine längerfristige Aussetzung von Rentenanpassungen, also Erhöhungen sein und wenn überhaupt eine Anpassung gezahlt wird, fällt diese geringer aus, da Rentenanpassungen sich immer an der Entwicklung des Einkommensniveau orientieren.

Die Rentenlücke, also die Differenz zwischen dem Bruttoeinkommen und der Nettorente, wird größer werden, was eine höhere Anstrengung in der privaten Altersvorsorge mit sich bringt. Schon bisher stockte der Staat aus Steuermitteln die Sozialkassen auf. Vor dem Hintergrund der nunmehr extrem gestiegenen Staatsverschuldung ist eine höhere Stützung der Sozialkassen durch den Staat kaum zu erwarten. Da zahlt es sich aus, wenn man in den "guten" Jahren bereits mit der Sicherung der privaten Vorsorge begonnen hat. Auch wenn die Zeitumstände nicht gerade günstig sind, sollte jeder versuchen, sein Möglichstes für die private Vorsorge zu leisten. Besser wird es auf lange Zeit wohl nicht mehr werden.

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen:


Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten

bfh Finanzhaus Berlin

Versicherungs- und Finanzberatung seit über 40 Jahren in Berlin.
Wir sind für Sie da, mit Objektivität, Fairness und Freude an der Zusammenarbeit mit Ihnen!
Ihre Zufriedenheit ist unser Verdienst.
Mehr lesen

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken
wie auch zu Ihrem eigenen gesundheitlichen Schutz,
vereinbaren wir zur Zeit nur virtuelle Termine.

Rufen Sie uns hierzu einfach unter 030 300 109-0 an.
Wir sind gerne für Sie da.