Private Rentenversicherung stark gefragt

Die Zahl privater Rentenversicherungsverträge steigt jährlich um 2 Millionen Policen

Themen:
Private Rentenversicherung, Altersvorsorge

Es ist eigentlich eine gute Nachricht, dass die Zahl privater Rentenversicherungsverträge schwunghaft steigt, jährlich um 2 Millionen Policen. Und dennoch betreibt nur ein begrenzter Teil der Gesellschaft Altersvorsorge über diesen Weg

Die gute Nachricht

Dass die staatliche Rentenversicherung zur Sicherung der Altersexistenz nicht ausreicht, scheint grundsätzlich in der deutschen Öffentlichkeit angekommen zu sein. Immerhin steigt die Zahl privater Rentenversicherungsverträge jährlich um 2 Millionen. Insgesamt existieren in Deutschland mittlerweile 38 Millionen solcher Verträge. Leider täuscht die Zahl eine Flächendeckung vor, die bei Licht besehen leider doch noch nicht existiert. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass auf eine versicherte Person oft mehrere Verträge fallen, weil im Laufe eines Berufslebens meiste mehrere, sich ergänzende Verträge abgeschlossen werden. Für viele Bundesbürger bleibt also noch eine Menge an Vorsorge zu tun, vor allem für die, die noch keine private Vorsorge betreiben.

Die Möglichkeiten

Viele Rentenvorsorgeverträge wurden vor 2007 mit noch lukrativer Garantieverzinsung abgeschlossen. Das sind heute wahre "Schätze", da seither die Garantieverzinsung für neu abgeschlossene Verträge durch immer geringer werdende Garantiezinsen an Ertag abnahmen. Darauf hat die Versicherungswirtschaft aber reagiert. Heutige Vorsorgeverträge werden kaum noch mit Garantiezins abgeschlossen, sondern mit der Garantie vor Beitragsverlust, weil die Erträge nicht mehr durch minimale Festverzinsung, sondern durch Anlagen in diversifizierten Fondsanlagen erwirtschaftet werden. Man profitiert also von volatielen Börsenentwicklungen, hat aber die Garantie, eingezahlte Gelder nicht zu verlieren. Bei der Langfristigkeit von Rentenverträgen mit ratierlicher Beitragszahlung über viele Jahre entsteht so immerhin eine beträchtliche Rendite. Die Produktvielfalt ist mittlerweile enorm und wird auf die individuelle Vorsorgeidee jedes einzelnen Interessenten angepasst. Zusätzlich gibt es eine Fülle von Rentenverträgen, die mit staatlichen Förderungen kombiniert werden können. Der erste Schritt zur privaten Altersvorsorge ist also eine gründliche Klärung Ihrer persönlichen Vorsorgesituation. Vereinbaren Sie einen Termin mit den Versicherungsberater Ihres Vertrauens!

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 4 von 5 Sternen (1 Bewertungen)

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen:


Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten

bfh Finanzhaus Berlin

Versicherungs- und Finanzberatung seit über 40 Jahren in Berlin.
Wir sind für Sie da, mit Objektivität, Fairness und Freude an der Zusammenarbeit mit Ihnen!
Ihre Zufriedenheit ist unser Verdienst.
Mehr lesen