Vermittler werden immer beliebter

Das Image des Versicherungs-Vermittlers hat nichts mehr vom "Drücker"-Vertreter

Themen:
Vermittler, Versicherungsfachmann

Es hat lange gedauert, aber die Image-Entwicklung vom lästigen Versicherungsvertreter, der mit allem Druck irgendwas verkaufen will, hat ein neues Bild hervorkommen lassen, den kompetenten, seriösen Versicherungsfachmann des Vertrauens. Eine Studie belegt das.

Image im Wandel

"Die guten alten Zeiten" waren nicht immer nur gut und früher war auch nicht alles besser, wie es so oft behauptet wird. Bevor im Jahr 2007 die EU-Vermittlerrichtlinien auch zu deutschen Recht wurden, war der Beruf des Versicherungsvermittlers nur unzureichend rechtlich geregelt. Da tat sich ehemals ein weites Feld auch für unseriöse und meist minderqualifizierte "Vögel" auf, die oftmals nicht nur Gutes taten. Das ist nun gottlob seit der Einführung der Vertreterrichtlinien vorbei! Und über die Jahre hat sich aus einem Berufstand mit schlechtem Beigeschmack eine hochprofessionelle Vertreterschaft entwickelt, deren Ansehen sich konsequenterweise auch in der Öffentlichkeit entsprechend entwickelt hat!

Assekurata

Seit 1996 untersucht die Ratinagentur Assekurata durch Befragung von Versicherungskunden das Image des Berufsstandes und fragt dabei nach Zufriedenheit mit Beratung und der Qualität des Service vor und nach Vertragsschluss. Im Laufe der Zeit erholte sich die Kundenzufriedenheit und kam schon im Jahr 2016 auf einen Indexwert von 80,1 von 100 möglichen Punkten. Mittlerweile liegt die Bewertung bereits bei 85,3 Punkten, also einem Wert, der weit über dem durchschnittlichen Zufriedenheitswert liegt und ein sattes "gut" bedeutet. Hinter dieser Tendenz liegt eine Entwicklung, die durch eine hohe Professionalisierung in vielen Bereichen möglich wurde. Der heutige Unternehmer ist meistens Unternehmer, hat einen festen Bestand von Kunden, die er betreut und von deren Zufriedenheit er lebt. Kundenbindung durch Qualität ist das Ziel. Immerhin legen Versicherungskunden die Sicherung hoher materieller Werte in die Hände ihrer Versicherungsfachleute, die damit ein extrem hohes Maß an sozialer Verantwortung übernehmen. So wie man einen guten Arzt, eine gute Bank, einen guten Anwalt oder Steuerberater braucht, sucht sich der heutige Kunde seinen guten Versicherungsberater. Und die Kunden haben gelernt, dass Qualität vor Preis rangiert. Wie in fast allen Bereichen heißt günstig oft auch geringere Leistung. Den Durchblick verschafft Ihnen Ihr Versicherungsfachmann. Reden Sie mit ihm. Dann wissen Sie, was er "wert" ist. 

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 4.7 von 5 Sternen (3 Bewertungen)

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen:


Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten

bfh Finanzhaus Berlin

Versicherungs- und Finanzberatung seit über 40 Jahren in Berlin.
Wir sind für Sie da, mit Objektivität, Fairness und Freude an der Zusammenarbeit mit Ihnen!
Ihre Zufriedenheit ist unser Verdienst.
Mehr lesen

Liebe Kunden,
um Ihnen einen schnelleren und besseren Service zu gewährleisten haben wir
ab dem 01.01.2021
unsere Agentur für den persönlichen Kundenkontakt geschlossen.

Wir sind wie gewohnt
Mo - Fr von 9.00 - 17.30 Uhr
für Sie erreichbar.

Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail.
Telefon: 030 300 109 0
E-Mail: info@finanzhausberlin.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Finanzhaus Team