bfh Versicherungs-Blog

der Versicherungs-Blog und Finanz-Blog aus Berlin

Neues und Interessantes aus der Welt der Finanzen und Versicherungen sowie aktuelle Themen und wichtige Gesetzesänderungen lesen Sie in unserem Versicherungs-Blog.

Stimmen Sie ab! Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Durchschnittlich 4.4 von 5 Sternen (68 Bewertungen)

Gute Bewertungen sind die besten Empfehlungen.

Das sagen unsere Kunden über uns:

makler.de - Mit Sicherheit gut beraten

Wenn Kinder das Auto der Eltern nutzen

06.06.2016

aktualisiert am 15.02.2017

Eltern, die ihren Kindern die Möglichkeit der Nutzung des eigenen PKW einräumen, sollten dies zuvor mit ihrer Versicherung abklären!
Mehr lesen

Boote und Yachten als Diebesgut

19.09.2016

aktualisiert am 15.02.2017

2011 mussten deutsche Versicherer 36 Millionen Schadenersatz für gestohlene Boote und Bootszubehör zahlen. 2013 waren es bereits 52 Millionen. Tendenz steigend!
Mehr lesen

Altersvorsorge für Selbständige mit staatlicher Förderung

30.11.2016

aktualisiert am 15.02.2017

Die gegenwärtige Diskussion über Altersvorsorge und Rente bezieht sich meistens auf Rentenversicherungspflichtige. Kaum jemand spricht über die Altersvorsorge für Selbständige, obwohl auch die staatlich gefördert wird!
Mehr lesen

Der Arbeitgeber und die betriebliche Altersvorsorge

09.06.2016

aktualisiert am 15.02.2017

Seit 2002 gibt es das Gesetz über die Durchführung der betrieblichen Altersvorsorge (baV) mit dem Recht des Arbeitnehmers auf eine solche Versorgaung
Mehr lesen

Schutzschirm für Singles

01.03.2016

aktualisiert am 15.02.2017

Daten des Statistischen Bundesamtes belegen, dass mehr als 30% aller Haushalte sogenannte Einpersonenhaushalte sind. Wer auf sich allein gestellt ist, hat im Falle von Krankheit, Unfall und Berufsunfähigkeit die Last der Existenzsicherung ganz allein zu tragen. Da sind je nach Altersgruppe besondere Risiken abzusichern, um im Ernstfall die eigene Lebensgrundlage nicht zu gefährden.
Mehr lesen

Organspendeausweis - ein sinnvoller Weg!

15.06.2016

aktualisiert am 14.02.2017

Immer mehr Menschen in der Bundesrepublik besitzen einen Organspendeausweis. Seit 2012 ist die Zahl derer, die einen solchen Ausweis besitzen, von 22% auf heute 35% gestiegen.
Mehr lesen

D&O - Manager haften gegenüber Unternehmen

26.04.2016

aktualisiert am 14.02.2017

Wer ist schon frei von Fehlern oder Fehlentscheidungen. Auch Manager und Unternehmensleiter sind nicht frei davon. Man bedenke nur die fast unendliche Fülle an rechtlichen Vorgaben, die ein Unternehmen zu beachten hat. Aber auch in Fragen der Personaleinstellung, der Investition und der Beachtung von Fristen können Fehler entstehen, die dem Unternehmen teuer zu stehen kommen und dann als Forderung gegenüber dem leitenden Verursacher geltend gemacht werden. Wie schützt man sich für diesen Fall?
Mehr lesen

Nachträgliche Kürzungen bei privaten Rentenversicherungen

24.01.2017

aktualisiert am 14.02.2017

Darf eine Versicherungsgesellschaft garantierte Renten nachträglich kürzen? Bestimmte Verträge geben dafür die Möglichkeit. Einige Gesellschaften nutzen diese Möglichkeit bereits. Sind auch Sie davon betroffen? Hier finden Sie die Antwort!
Mehr lesen

Änderungen in der Pflegeversicherung 2017

05.01.2017

aktualisiert am 14.02.2017

Mit Beginn 2017 ist eine Neuregelung zur Pflegeversicherung in Kraft getreten. Das führt zu veränderten Einstufungen und Leistungen, wobei in der Regel niemand schlechter gestellt sein soll als zuvor. Hinzu kommt auch eine Neuregelung der Pflegedefinition für demenzkranke Patienten
Mehr lesen

Autobatterie und Überbrückungskabel

29.12.2016

aktualisiert am 14.02.2017

Wenn der Wagen nicht anspringt, weil die Batterie streikt, hilft meist ein Überbrückungskabel und ein winterfestes Kfz mit stabiler 12 Volt-Energie. Wie aber wird so eine Überbrückung technisch richtig durchgeführt, ohne dass Funken sprühen und die stabile Batterie unfreiwillig auch noch entladen wird? Hier eine Anleitung.
Mehr lesen

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken
wie auch zu Ihrem eigenen gesundheitlichen Schutz,
vereinbaren wir zur Zeit nur virtuelle Termine.

Rufen Sie uns hierzu einfach unter 030 300 109-0 an.
Wir sind gerne für Sie da.